Thursday, 31. December 2009

2010? Oh my...

Wie, das Jahr ist schon wieder vorüber? Hab ich eigentlich irgendwas Sinnvolles getan dieses Jahr? Grübel, grübel und studier. Ja hab ich. Ich hab das Leben genossen, es aussortiert und das Beste daraus gemacht. Dass ich mich im Netz rar gemacht habe, tut mir nicht leid. Kein bißchen. Nicht ständig vor der Kiste zu hocken, tut sehr gut. Kein Eintrag im Blog ist das Beste Indiz für mein Wohlbefinden. Es heißt schlichtweg.. ich habe Besseres zu tun.

Was nehme ich also aus 2009 mit?
Der Umzug von der Metropole aufs Land. Weltbewegend. Zumindest für mich. Ich habe zu reiten begonnen. Kein Reiterpass, dafür mit einer wunderschönen Stute durch die verschneiten Stainzer-Wälder galoppieren. Ein durchgeknallter, aber liebenswerter Kater stellt das Eigenheim auf den Kopf. Im Wohnzimmer ein Aquarium, im Schlafzimmer eine Kakteenwelt. Neue (und wieder ganz alte) Freunde, viele Kinder ringsumher. Teilzeit-Pflegemama. Zib21-Blog-Marathon. Farmville-Wahnsinn. Guitar-Hero. Little Jo erscheint auf Blu-Ray. Ein Roadmovie-Gonzo in der Schleuse. Unzählige neue Erkenntnisse. Und ein Partner an der Seite, der mich rundum glücklich macht. Wow! Was will ich mehr?

2010 dürfte bunt werden. Chaotisch, spannend, aber auch entspannend. Ich lasse es auf mich zukommen. Keine Vorsätze. Keine Pläne. Einfach nur genießen. Ich bin privilegiert, ich kann es mir leisten.

Heute Nacht werde ich fern vom Trubel Raketen steigen lassen. Ein paar Freunde, ein paar Glücklichmacher und ein delikater Fasan.

Laßt es Euch gut gehen, meine Lieben. Alles Gute für's neue Jahr!

Wednesday, 18. November 2009

Ich wünsche mir nichts...

„Alles neu“ singt Peter Fox und ist damit nicht seit gestern auf Platz 1 meiner ganz persönlichen Charts. Alles neu gibt es bei mir jeden Tag. Einöde, Tristesse? Von wegen. Ich werde jeden Tag aufs Neue überrascht. Die Bestellungen beim Universum braucht es nicht, denn wie ich immer sage: Unverhofft kommt oft und die Dinge die man sich wünscht, sind vergänglicher als jene, die spontan daherkommen. Diese Woche überraschte mich meine Mutter mit einem vorweihnachtlichem Geschenk. Ein totschicker Mantel. Hätte ich mir nicht wünschen können, weil ich nicht wusste, dass es so etwas Edles in Graz zu erwerben gibt.
Ich hatte mir auch nie gewunschen, ein superkrasses High Definition Center im Wohnzimmer stehen zu haben. Brauche ich nicht. Aber jetzt, wo da ein monströser Full HD TV inkl. top HD Receiver und der neuen PS3 steht, erfreue ich mich am technischen Fortschritt. Ich bin jetzt ein begeisterter Buzzer und kann es kaum erwarten, bis Little Josefine auf Blu-ray erscheint.
Manche Dinge muss ich mir auch nicht wünschen, da ich mit einer Familie gesegnet bin, die sich um mich und meine Anliegen kümmert. Meine Oma hat in ihrem Einrexglasl-Kellerraum Platz für eine komplette Silvia gemacht. In wenigen Stunden hatte ich mit Unterstützung meiner Onkels und Cousins die silberne S12 ausgeschlachtet. Während das Skelett bald abgeholt wird, bekommt die rote S12 einen Winterplatz in der Garage meiner Tante. Dass sie das ewige Dilemma mitmachen, rechne ich ihnen hoch an. Denn eigentlich können sie den Schrotthaufen nicht mehr sehen, auch wenn sie es mir so nicht ins Gesicht sagen.

Sniper

Das neueste und freudigste Ereignis in den letzten Wochen war aber der Einzug eines neuen Mitbewohners. Ein europäischer Hauskater, mittlerweile 79 Tage alt und 1,24 kg schwer. Name: Sniper. Zu beobachten, wie er Tag für Tag etwas Neues lernt, wächst, gedeiht und sich dankbar zeigt für die Aufopferung (kaputte Pflanzen, zerkratzte Hände, tägliches Saugen, etc.), macht den Alltag um einiges bunter. Ich mag manchmal etwas gluckenhaft erscheinen, die Meldung meiner Mutter „Jö, mein erster Enkel“ schockierte mich dann aber doch gewaltig. Meine Eltern besuchen mich nun öfter und fragen bei einem Telefonat stets nach dem Befinden „des Kleinen“. Ich bin gespannt ob sie sich über den bald eintreffenden Nachwuchs ebenso freuen. In diesem Jahr soll noch das Aquarium aufgestellt werden.

Wednesday, 26. August 2009

Auf den Kopf gestellt

Dieser Beitrag könnte das selbe Intro, wenn nicht fast den selben Inhalt wie jener vom 12. Juni haben. Sogesehen hat sich nicht viel verändert. Das Bloggen wird vernachlässigt, weil es gibt ja Facebook, noch dazu hat meinereiner zum Zwitschern begonnen und außerdem und sowieso.

Die Pornomaschine, derer wegen sich viele hierher verirren, steht schon lange still. Aus selbigen Grund werde ich dieses Jahr das erste Mal die Venus nicht besuchen. Es gibt einfach keinen Grund. Was hilft mir das sehen und gesehen werden, wenn ich mit der Branche so gut wie nichts mehr am Hut habe außer einer großen Portion Enttäuschung. Besuchen werde ich allerdings das Pornfilmfestival, welches eine Woche vor der Venus stattfindet. Ebenfalls in Berlin. Little Josefine wird gezeigt, ebenfalls Porno Unplugged und eine Produktion von Beate Uhse TV, welche ich mitgestaltet habe. Grund genug, dass Artsy Fartsy Programm abzuspulen. Ich freue mich darauf. Abgesehen davon: Tote Hose, keine Muse, danke, Vorhang zu.

Privat hingegen hat sich einiges getan. Schneller als erhofft, habe ich mein neues Domizil in meiner Heimat gefunden. Idyllisch gelegen, blicke ich morgens auf den nebelumwobenen Kirchtum und beobachte vor dem Einschlafen die umherflatternden Fledermäuse, die brav das ganze ländliche Ungeziefer vernichten. Frau Pornero lebt jetzt am Land und kann es selbst nicht ganz glauben. Etwas Eingewöhnungszeit benötigt es auf jeden Fall noch. Jetzt heißt es Herbstln statt MuQua, A9 statt U3 und LB steht W. Zumindest bald, denn ich sträube mich sehr, mein Wiener Kennzeichen herzugeben und gegen ein "Lauter Bauern" einzutauschen. Ich genieße es aber sehr, meinen Lieben nah zu sein und mit meiner 13 Mbit Leitung bin ich auch noch nicht ganz von der Welt abgeschnitten.

Der Reiterpass wurde aufgrund dieser Umstände vorerst verschoben. Bald werde ich aber wieder das Ross besteigen und diesmal durch die steirischen Weinberge galoppieren. Auch meine 2 Silvias warten schon sehnsüchtig auf mich. Vor dem Kälteeinbruch wollen sie eine Entscheidung haben. Und um die immer wieder kehrende Frage zu beantworten, was ich denn nun ohne Porno überhaupt tue. Natürlich nichts, außer mich auf den Lorbeeren auszuruhen. ;)
(Gotta keep some secrets)

Monday, 6. July 2009

Schon mal...

...einen blauen Fleck an der Fußsohle gehabt?

Kein Problem, lässt sich leicht bewerkstelligen. Einfach beim Voltigieren nicht elegant vom Pferd gleiten, sondern mit vollem Karamba beide Beine voll in den Boden stampfen. Peng!!! Aaaah...

Aber halb so schlimm. Neben den Schürfwunden am Knöchel von den neuen Reitstiefeln und den Blasen am kleinen Finger war klar, dass es das noch nicht gewesen sein konnte.

Nur die Harten kommen durch. Der Countdown läuft...

Tuesday, 30. June 2009

Bleibe gesucht...

- Haus oder Wohnung zur Miete
- Im Umkreis von Graz Ost
- Mindestens 75 qm2 / 3 Zimmer
- Wannenbad
- Freifläche (Terasse, Balkon, Garten)
- Parkplatz
- Maximal EUR 700,00 inkl. BK
- ab spätestens Oktober

MY POV

[expect the unexpected]

Search My Blog

 

People Just Said...

Schonmal...
..an jeder Fußinnenseite eine 2cm² große...
Joshy01 - 2010/01/03 11:35
Der olle Wahnsinnige...
Der olle Wahnsinnige lernt von Tag zu Tag mehr Blödsinn...
Miss Pornero - 2009/12/02 10:47
Da hast Du sehr recht....
Da hast Du sehr recht. Auch wenn er nicht so ne geniale...
Miss Pornero - 2009/12/02 10:45
... der kleine sniper...
... der kleine sniper sieht ein wenig aus wie der beginn...
timanfaya - 2009/11/27 13:40
iPhone-Kopfhörer-Zerbeisse n...
iPhone-Kopfhörer-Zerbeisse n nicht zu vergessen!...
Lorelei - 2009/11/20 08:48

XXX News

I Love My Sister’s Big Tits 4
Get ready for some big fat titties, because these...
XXX Crush - Fresh porn for your dirty mind - 2015/06/21 11:32
Sisterly Love 2
When it comes to family, there's nothing like...
XXX Crush - Fresh porn for your dirty mind - 2015/06/21 11:32
My Sister’s First Anal 2
These horny stepsisters are about to take their...
XXX Crush - Fresh porn for your dirty mind - 2015/06/21 11:32
I Love My Mom’s Big Tits
It's easy to bang your slutty stepmom when she...
XXX Crush - Fresh porn for your dirty mind - 2015/06/21 11:32
Daddy Likes My Big Ass
--> Get ready to bust a nut...
XXX Crush - Fresh porn for your dirty mind - 2015/06/21 11:32

TRANSLATE MY POV

Logbook

Online for 4229 days
Last update: 2010/01/03 11:35

Powered by

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


anger management
Cooking with Pornstars
etc.
Interactive Greetz
Miss P empfiehlt:
MYPOV Awards
Netz-Schmankerl
Oh Du mein Wien!
on the road
personal achievements
PorneroToons
skin-flick-snippets
That's just me!
VIE: Szenetipp
Profil
Logout
Subscribe Weblog