VIE: Szenetipp

Friday, 19. December 2008

Morgen schon was vor...?



Ich sag nur: Überraschungsgäste!

Thursday, 11. September 2008

9/11 in Simmering - NOW!

Es brennt beim Nachbarn.








Linkie: ORF (fast so schnell wie ich)

mfg
die rasende Reporterin

Sunday, 7. September 2008

tonite

...cu there!

Thursday, 6. March 2008

Szene-Tipp: Concordia Schlössl

Eine Kollegin wollte mich zum Essen ausführen und dirigierte mich mit der Ankündigung "Es wird spooky" 5-Fahr-Minuten von meiner Bleibe Richtung Zentralfriedhof. Als ich dort am Parkplatz Tor 1 auf sie wartete und das Lokal gegenüber namens Concordia Schlössl ins Visier nahm, war ich kurzzeitig verwirrt.
Ich kannte das Gebäude. Schon des öfteren bin ich daran vorbeikutschiert und habe mich gefragt, ob es sich dabei tatsächlich um ein Restaurant handeln kann. Eine verwilderte Villa stand da direkt an der Simmeringer Hauptstraße, im Gastgarten eine überdimensionale Christus-Statue, die einen mit offenen Armen empfing.

Es war 17.55 Uhr, es dämmerte. Das Haus stand im Dunkeln, kein einziger Lichtstrahl weit und breit. Bin ich hier richtig?
Meine Begleitung erscheint und als wir auf das Lokal zugehen, sehe ich bereits einige Gestalten am Eingang. In diesem Moment öffnen sich auch schon die Pforten.

Als ich den mit Säulen flankierten Salon betrete, wird mir etwas mulmig zumute. Lediglich der Schein zweier Kerzen erhellt die Gesichter der bereits anwesenden Gäste. Kein Laut ist zu vernehmen, es ist totenstill. Wir setzen uns und ich getraue mich kaum ein Wort zu sagen. Psssscht!

Im Raum nichts außer Tische und Stühle. An den Wänden hängen Spiegel und lassen den Raum unendlich groß wirken. An der Decke eine alte Glaskuppel, überdacht von einem Holztürmchen. Ein schwarzer Köter huscht wie ein Schatten zwischen den Tischen umher.

Doch bald füllt sich das Lokal. Und mit jedem besetzten Tisch wird es auch eine Spur heller. Langsam vernehme ich auch sanfte Klänge aus irgendeiner Ecke. Aber dennoch: Spooky!

Ein Geheim-Tipp für Existenzen mit Hang zum Morbiden sowie Schnitzel-Fans, die gern mal was Neues probieren.

Schloß Concordia
Simmeringer Hauptstraße 283
1110 Wien
Öffnungszeiten: 18.00 - 01.00 Uhr (aktuell), ansonsten ab 10.00 Uhr

Sommer-Bericht folgt.

Tuesday, 18. December 2007

Was für ein Theater...

Montag, 17.12, 18.35 Uhr - check ma mal wieder das myspace Profil. Herrje, der Haipl hat ein Kommentar hinterlassen. Was schreibt er denn?

Oh - Promotion für die "Weihnachtsnacht der Superstars".
Oh, das startet ja heute.
Oh nein, da habe ich mir ja Freikarten erschnorrt.
Oh Gott, ich hab's verschwitzt.
Oh welch Glück ich hab noch Zeit.

Gut verschieben wir die Arbeit auf später. Schnell Paste ins Gesicht, rein ins Röckchen, auf zum Bus. Is ja nicht weit weg. Der Bus lässt auf sich warten. Wie immer. Scheiß 15A. Meine Schenkel gefrieren. Ich beschließe die zwei Stationen zu laufen. Der Bus fährt lässig an mir vorbei. Grrr. Rein in die U-Bahn Station. Die warme Luft bläst mein Röckchen hoch. Huch...

Ankunft im Rabenhof. Jacken abgeben, schnell einen Welschriesling und eine Tschick, das Publikum abchecken. Typisch intellektuelles Gesocks. Und. Oh. Madame, ich kenn sie ja. Ja, Punschtreffen, ich weiß. Ja, das E-Mail, hab ich gelesen. Ja, ok, alles klar. Rein in die warme, gut gefüllte Stube.

Votava schmückt schon liebevoll den Baum. Mama Puntigam bereitet den Punsch. Herodes Haipl auf der Suche nach Captain Jack Sparrow, Hosea Ratschiller zupft gekonnt an ihren Netzstrümpfen, Michael Hassel Ostrowskihoff lässt die Hosen fallen. Eine nach der anderen.

Danke. Jetzt bin ich vollends auf Weihnachten eingestimmt. Und möchte von Mama Puntigam adoptiert werden.

Wer noch etwas Spirit of Christmas inhalieren möchte, möge sich doch die nächsten Tage im Rabenhof einfinden.


Weihnachtsnacht der Superstars


Mit wärmsten Empfehlungen für unempfindliche Nasen,

Eure Miss P

Monday, 10. December 2007

Und hier der Beweis...

Drama, 8.12.07 - Ottakringer Brauerei


An meiner Seite der mysteriöse Max

Saturday, 8. December 2007

Bin schon unterwegs...

Saturday, 27. October 2007

Wir trotzen dem Wetter...

Saturday, 10. February 2007

Szenetipp: Fratelli



Jaaaa, auch im tiefsten Winter hat der eine oder andere Eissalon geöffnet. Zum Glück auch das Fratelli. Ziemlich groß, ziemlich modern, ziemlich hübsch, ziemlich beliebt und ziemlich lecker. Zumindest präsentiert sich die Karte sehr lecker, auch wenn ich mich nicht drüber getraut hab. Den Winterspeck muß ich net füttern.

Schwedenplatz / Ecke Rotenturmstraße

Wednesday, 7. February 2007

Szenetipp: Rochus



Hab ich mir gestern angeschaut. Der Kakao ist nicht so geil wie im Amacord am Naschmarkt (der Beste soweit), aber das Ambiente is ganz meins. Bißchen zu groß für meinen Geschmack, aber abends angeblich trotzdem voll. Zum Teil etwas ungemütlich von den Sitzgelegenheiten her, aber definitiv ein Szenelokal, in dem es sich gut trifft. Und das Essen soll auch nicht übel sein.

MY POV

[expect the unexpected]

Search My Blog

 

People Just Said...

Schonmal...
..an jeder Fußinnenseite eine 2cm² große...
Joshy01 - 2010/01/03 11:35
Der olle Wahnsinnige...
Der olle Wahnsinnige lernt von Tag zu Tag mehr Blödsinn...
Miss Pornero - 2009/12/02 10:47
Da hast Du sehr recht....
Da hast Du sehr recht. Auch wenn er nicht so ne geniale...
Miss Pornero - 2009/12/02 10:45
... der kleine sniper...
... der kleine sniper sieht ein wenig aus wie der beginn...
timanfaya - 2009/11/27 13:40
iPhone-Kopfhörer-Zerbeisse n...
iPhone-Kopfhörer-Zerbeisse n nicht zu vergessen!...
Lorelei - 2009/11/20 08:48

XXX News

TRANSLATE MY POV

Logbook

Online for 4490 days
Last update: 2010/01/03 11:35

Powered by

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


anger management
Cooking with Pornstars
etc.
Interactive Greetz
Miss P empfiehlt:
MYPOV Awards
Netz-Schmankerl
Oh Du mein Wien!
on the road
personal achievements
PorneroToons
skin-flick-snippets
That's just me!
VIE: Szenetipp
Profil
Logout
Subscribe Weblog